Tiefspann‑Schraubzwinge TGNT mit bewährtem Holzgriff

Produktdetails
  • Spannkraft bis zu 7.000 N
  • Schwere Ausführung
  • Ergonomisch geformter Holzgriff
  • Große, stabile Vollprofilschiene mit Riffelung
  • Schienen ab 40 x 11 mm unverzinkt
wood
Bestellnummer Spannweite Ausladung Schiene Gewicht
mm mm mm kg
TGN30T20 300 200 35x11 3,110
TGN40T20 400 200 35x11 3,360
TGN60T20 600 200 35x11 3,910
TGN80T20 800 200 35x11 4,480
TGN100T20 1000 200 35x11 4,650
TGN40T25 400 250 40x11 4,420
TGN60T25 600 250 40x11 5,055
TGN80T25 800 250 40x11 5,710
TGN100T25 1000 250 40x11 6,340
TGN40T30 400 300 45x12 5,550
TGN60T30 600 300 45x12 6,310
TGN80T30 800 300 45x12 7,110
TGN100T30 1000 300 45x12 7,940
TGN150T30 1500 300 45x12 10
TGN200T30 2000 300 45x12 11,970
TGN250T30 2500 300 45x12 13,960
TGN40T40 400 400 45x12 6,700
TGN60T40 600 400 45x12 7,450
TGN80T40 800 400 45x12 8,270
TGN100T40 1000 400 45x12 9,220
TGN30T50 300 500 45x12 7,970
TGN60T50 600 500 45x12 9,170
TGN80T50 800 500 45x12 9,960
  • Innenausbau
  • Rohbau
  • Möbel- und Schreinerarbeiten
  • Küchen- und Ladenbau
  • Zimmerei und Holzbau
  • Kraftvoll und starr spannen
  • Spannwerkzeuge sind nicht geeignet zum Heben, Ziehen oder Transportieren.
  • Spannwerkzeuge dürfen nur von Hand ohne zusätzliche Hilfsmittel gespannt werden.
  • Falscher Gebrauch kann Personen- oder Sachschäden hervorrufen.
  • Verändern oder bearbeiten Sie niemals Spannwerkzeuge, nur im Originalzustand verwenden. Bei Bedarf nur Original-Ersatzteile verwenden.
  • Ober- und Unterteil aus Zinkdruckguss, pulverbeschichtet
  • Hohlprofilschiene aus Stahl, kaltgezogen, verzinkt
  • Spindel mit Trapezgewinde aus Stahl gerollt, brüniert
  • Griff aus Holz, Wasserlack
  • Druckplatte aus Stahl, kaltgepresst, verzinkt
  • Regelmäßige Wartung notwendig – nur dann Gewähr auf sicheren Halt (kein Rutschen des Gleitbügels)
  • Generell Schmutz entfernen
  • Schiene stets frei von Fett, Öl oder angetrocknetem Leim, Wachsen und silikonhaltigen Trennmitteln halten
  • Riffelung der Schiene mit Stahlbürste reinigen
  • Spindel regelmäßig reinigen und ölen
  • Bei Durchrutschen des Unterteils Madenschraube eine 1/4 Umdrehung weiter drehen (nur TG, KRE, KREV)
  • Druckplatte regelmäßig reinigen und ölen